Titelblatt NEB Broschüre KDie Stiftung für Nutzungseigentum hat eine kleine Broschüre gedruckt. Bitte auf das Bild links klicken, um sie anzusehen oder herunterzuladen. Zum Weitergeben kann sie auch bestellt werden über die Adresse beratung@nutzungseigentum.ch

Zahlen zur Stiftung für Nutzungseigentum am Boden finden sich hier: Bilanzen 2010-2015

 

Teilen Sie die auf dieser Website dargelegten Ideen? Vielleicht haben Sie selber eine Liegschaft, die Sie nicht dem Liegenschaftsmarkt überlassen wollen. Vielleicht wollen Sie Ihr Haus zu einem erschwinglichen Preis ei­ner Familie mit Kindern überlassen – aber sicher sein, dass das Haus nicht zehn Jahre später zum doppelten oder noch höheren Preis weiter­verkauft wird.

In solchen Situationen ist die Stiftung NEB gerne beim Gestalten von Lö­sungen behilflich. Es ist durchaus sinnvoll, Schritt um Schritt vorzugehen. Vielleicht wollen Sie noch einige Jahre im Haus wohnen – trotzdem können Sie das Grundstück der Stiftung NEB schon jetzt überschreiben (geschenkweise oder zu einem vereinbarten Preis). Später verkaufen Sie das Haus Ihren bevorzugten Nutzern (oder die Stiftung NEB wickelt für Sie den Verkauf ab). Käuferin kann beispielsweise auch die CoOpera Immobilien AG sein (100% in Besitz der Pensionskasse PUK). Wenn Sie bereits im Rentenalter stehen oder dieses nächstens beginnt und Ihnen Ihre Sicherheit ein grosses Anliegen ist, dann ist statt eines festen Kaufpreises eine Rente die bessere Lösung.

Es gibt verschiedene Wege. Nehmen Sie mit uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

Impressum: Stiftung für Nutzungseigentum am Boden, Talweg 17, 3063 Ittigen. 031 921 88 22 | Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Website: smart-web.ch